proLiLo gGmbH

ProLiLo ist eine gemeinnützige GmbH und anerkannter Inklusionsbetrieb
nach § 215 ff. SGB IX. 100%ige Gesellschafterin ist die Lebenshilfe Gießen e.V.

Bei den Menschen mit Behinderung, die durch die proLiLo gGmbH beschäftigt und betreut werden, handelt es sich um Personen mit einer vom Versorgungsamt anerkannten seelischen, geistigen oder körperlichen Einschränkung, die alle über einen Schwerbehindertenausweis verfügen. Der Grad der Behinderung liegt zwischen 50 % und 100%.

Begleitung am Arbeitsplatz

Die Zusammenarbeit mit den Werkstätten für Menschen mit Behinderung der Lebenshilfe Gießen e.V. ist sehr eng, da die meisten Praktikanten, bzw. Interessenten für freie Stellen aus diesen Werkstätten kommen. Es gibt ebenfalls enge Kontakte zu den Integrationsfachdiensten Gießen und Friedberg, um eine Begleitung am Arbeitsplatz und das Training der berufspraktischen Fähigkeiten sicherzustellen.

Da Menschen mit Behinderung besonderen Unterstützungsbedarf haben, ist pädagogische Betreuung für die dauerhafte Arbeitsfähigkeit von größter Wichtigkeit. Für diese pädagogische Unterstützung sowie für eine mögliche Minderleistung der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen erhält die proWerk gGmbH Zuschüsse vom Integrationsamt und der Agentur für Arbeit.

Daneben engagiert sich die proLiLo gGmbH in der Landesarbeitsgemeinschaft der Integrationsfirmen Hessen (LAG) und in der Bundesarbeitsgemeinschaft Integrationsfirmen (bag-if), um das Ziel der beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung auch überregional und gegenüber der verantwortlichen Sozialpolitik verfolgen können.